zu Meine ABG

Absolventengala Beilngries 2019

In einem festlichen Rahmen wurden am 15. März im ABG-Tagungszentrum in Beilngries  die Bankbetriebswirte BankColleg, die Bankbetriebswirte Management (MBG) und die besten Absolventen der Top-Programme in GenoPE in einer gemeinsamen Veranstaltung geehrt.

Der Geschäftsführer der ABG, Daniel Gronloh, begrüßte 60 Gäste zu dieser feierlichen Veranstaltung.

In seiner Rede würdigte Herr Gronloh die Bereitschaft zur Weiterbildung und die erbrachten Leistungen der Absolventen, was oft mit einem Verzicht privater Belange einherging. MIt einem Blick auf den Bankenmarkt skizzierte er die aktuellen Entwicklungen, die u.a. durch die zunehmende Digitalisierung, neuen Wettbewerbern, Kosteneinsparungen, die demografische Entwicklung und das geänderte Kundenverhalten geprägt sind.

Dabei strich er besonders die Vorteile einer Genossenschaft heraus, die kein anderes Unternehmen bietet, die gegenüber den Kunden aber auch zum Ausdruck gebracht werden müssen. 
Herr Gronloh appellierte an die Absolventen, dass sie sich engagiert den Herausforderungen stellen, sich aktiv an den unternehmerischen Prozessen beteiligen, für Veränderungen, Innovationen und eine gelebte Vertriebskultur sorgen sollten. Als Führungskräfte sind sie dabei gefragt, um die Mitarbeiter auf ein hohes Leistungsniveau zu bringen und dass diese Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit erleben.

Ein Highlight der Absolventengala stellte für die Teilnehmer die Ehrung und Übergabe ihrer Zertifikate dar. Daniel Gronloh, die Abteilungsleiterin GenoPE und Digital, Bettina Pfeifer und Stefan Baur, Produktmanager BankColleg, überreichten diese an die Absolventen.

Den Abschlusspunkt des offiziellen Rahmenprogramms setzte Ralph Goldschmidt  mit seinem Vortrag

"Bestform im Business - Wie Sie motiviert, gesund und dauerhaft Spitzenleistungen erbringen können".

In unterhaltsamer und kurzweiliger Weise führte er den Anwesenden vor Augen, wie man dem immer schnelleren Tempo und den steigenden Anforderungen im Berufsleben positiv und mit Optimismus begegnen kann. Anhand zahlreicher Beispiele aus dem praktischen Leben konnten die Zuhörer verschiedene Ansatzpunkte auf eine oft gestellte Frage mitnehmen:
"Wie lebe ich glücklicher?"

Ein kulinarisches Highlight bildete das anschließende Galadinner, in dessen Rahmen sich reichlich Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, interessante Gespräche und Networking bot.

Ihre Ansprechpartnerin

Profilbild
Tanja Langenfeld
Trainerin/Coach Mittleres Management

Tel.: 08461/650-1338
Fax: 08461/650-1350