zu Meine ABG

Aufsichtsrat – Allgemeines

Im Zuge der Neuregulierung der Finanzmarktaufsicht benötigen Aufsichtsräte heute mehr denn je ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten, um ihre zentralen Aufgaben zuverlässig erfüllen zu können. Für die Erlangung der dafür erforderlichen Sachkunde bieten wir ihnen ein modular aufgebautes Tagungsprogramm an, das für jeden Aufsichtsrat – passend zu seinem individuellen Erfahrungshintergrund und Bedarf – eine zielgerichtete Weiterbildung ermöglicht.

angebote der ABG

VeranstaltungDatumOrtSeminarartKürzel
Fri Feb 01 00:00:00 CET 2019-Sat Feb 02 00:00:00 CET 2019
1 weiterer Termin
GrainauSeminarBMA 18002
Fri Dec 14 00:00:00 CET 2018-Sat Dec 15 00:00:00 CET 2018
2 weitere Termine
GrainauSeminarTAR 18003
Fri Nov 29 00:00:00 CET 2019-Sat Nov 30 00:00:00 CET 2019GrainauSeminarMAKB 19001
Fri Jul 05 00:00:00 CEST 2019-Sat Jul 06 00:00:00 CEST 2019GrainauSeminarMARA 19001
Fri Jul 19 00:00:00 CEST 2019-Sat Jul 20 00:00:00 CEST 2019GrainauSeminarMARB 19001
 

Veranstaltungsprogramm Aufsichtsräte 2019

»Die Aufsichtsrats- und Überwachungstätigkeit ist von ständig steigenden Anforderungen durch die Bankenaufsicht und damit letztlich auch durch die genossenschaftliche Pflichtprüfung gekennzeichnet. Seit vielen Jahren kommt unser Gremium der Fortbildungsverpflichtung durch jährliche, maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen nach. Der Prüfungs- und Teamleiter, der unsere Bank ebenfalls lange begleitet, variiert Themenschwerpunkte aus den Bereichen Geschäftspolitik, Strategie, Aufsichtsrecht und Gesamtbanksteuerung. Dabei werden die Zahlen und Problemstellungen unseres Hauses individuell angesprochen. Ausgehändigte Checklisten erleichtern die Integration der vermittelten Inhalte in die Bankpraxis. Daneben nutzt jedes Aufsichtsratsmitglied gerne – je nach persönlicher Präferenz – die offenen Veranstaltungen aus dem gemeinsamen Weiterbildungsangebot von ABG und ADG.«

Johannes Lettner, Aufsichtsratsvorsitzender der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG


»Die Aufsichtsratsarbeit ist von vielfältigen Anforderungen geprägt. Zu erfüllende aufsichtsrechtliche Vorgaben spielen dabei eine wesentliche Rolle. Umso höher sind die Erwartungen an adäquate Schulungsmaßnahmen. Diese sollen nicht nur Gesetzeswissen vermitteln. Ebenso wichtig ist es für eine wirksame Tätigkeit von Aufsichtsräten, fundierte Umsetzungshinweise zu erhalten, die auf rechtssichere und gleichzeitig praktisch handhabbare Lösungen abzielen. Eine Anforderung, auf die wir auch im Rahmen der eigenen Qualifizierung hohen Wert legen und die wir im Rahmen der regelmäßigen Inhouse-Veranstaltungen, die für unsere Bank maßgeschneidert werden, stets bestens erfüllt wissen. Daneben nutzen wir auch die offenen Veranstaltungen aus dem gemeinsamen Weiterbildungsangebot von ABG und ADG, um uns gezielt zu aktuellen Themen der Aufsichtsratsarbeit auf den neuesten Stand zu bringen. Kontinuierliche Weiterbildung ist in diesen Zeiten unerlässlich geworden und bildet daher einen festen Bestandteil unserer Gremienarbeit.«

Alois Konrad, Aufsichtsratsvorsitzender der VR-Bank Rottal-Inn eG


Angebote der ADG

Die Schwachstellen in der Corporate Governance sind international als eine der Ursachen der Finanzmarktkrise ausgemacht worden. Der Gesetzgeber hat darauf nicht nur mit neuen Anforderungen an Geschäftsleiter reagiert, die bestehenden Regelungen überarbeitet und in den neuen § 25c KWG überführt. Mit der Umsetzung der CRD IV hat der deutsche Gesetzgeber während der Krise zeitgleich auch die Anforderungen an die Aufsichtsräte von Kreditinstituten erhöht. So ermöglicht er eine wirksame Kontrolle durch den Aufsichtsrat. Mit dem § 25d KWG hat der Gesetzgeber nicht nur einen Anforderungskatalog in das KWG integriert, sondern dem Aufsichtsrat weitere Aufgaben übertragen. Durch eine Erweiterung des § 29 KWG kommen die Absätze 3 bis 12 des § 25d KWG neu in das KWG.Dadurch bleibt die Arbeit der Aufsichtsräte weiter im aufsichtlichen Fokus. Die hohen fachlichen Anforderungen an Aufsichtsräte stellen sich umso herausfordernder dar, je weiter die Berufstätigkeit des einzelnen Aufsichtsratsmitglieds von der Finanzbranche entfernt ist. 

Angebote finden Sie unter

Ihre Ansprechpartner

Profilbild
Dr. Oliver Bürg
Abteilungsleiter

Weiterbildung, Vor Ort, Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften

Tel.: 08461/650-1334
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Cathrin Maier
Produktmanagerin

Vorstände, Aufsichtsräte, Führungskräfte (Weiterbildung)

Tel.: 08461/650-1374
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Astrid Koller
Assistentin

Aufsichtsräte

Tel.: 08461/650-1357
Fax: 08461/650-1350