zu Meine ABG

Ausbildung Aktiv Spezial

„Sie möchten die Ausbildung für Abiturientinnen/Abiturienten und Quereinsteiger attraktiv gestalten?“

Dann ist die Ausbildungsbegleitung mit unserem Seminar „Ausbildung Aktiv Spezial“ genau richtig!

Ausbildung Aktiv Spezial für Auszubildende BAnkkaufmann/-Frau

Unser Qualifizierungsprogramm für Auszubildende mit Abitur, die der Berufsschulpflicht nicht unterliegen, für Umschüler und für Externe im Ausnahmeverfahren nach § 45 Abs. 2 BBiG. 

Das zwölfwöchige Seminar "Ausbildung Aktiv Spezial" setzt sich aus sechs Abschnitten von je zwei Wochen über zwei Jahre hinweg zusammen. Im Seminar werden alle prüfungsrelevanten Inhalte in den Fächern Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde vermittelt. Die Inhalte orientieren sich dabei schwerpunktmäßig am Prüfungskatalog für die IHK-Abschlussprüfung.

Zur Vor- und Nachbereitung stehen den Teilnehmern für jeden Abschnitt Selbstlernunterlagen und Erklärvideos auf VR-Bildung online zur Verfügung.

Zum Vergleich: Falls der Auszubildende die Präsenzseminare und darüber hinaus freiwillig die Berufsschule besucht, bedeutet das innerhalb des gesamten Ausbildungsverhältnisses einen Zeitaufwand von vier Wochen für Training und Seminare an der ABG und von bis zu 25 Wochen für den Berufsschulunterricht.

Auszubildende, die das Seminar "Ausbildung Aktiv Spezial" besuchen, stehen also knapp 17 Wochen mehr für die betriebliche Ausbildung zur Verfügung: ein wesentlicher Vorteil für die Bank.

Ansprechpartnerin

Profilbild
Karin Diehm
Dozentin Berufsstart

PS3, ASP, FPP, RWI

Tel.: 08461/650-1330
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Lisa Osterrieder
Assistentin

Berufsstart

Tel.: 08461/650-1329
Fax: 08461/650-1350
Neue Seminarangebote

08.10.2018Berufsstart

08.10.2018BankColleg

21.09.2018Betriebsrat

21.09.2018Aufsichtsrat

21.09.2018Vorstand

21.09.2018Personal

21.09.2018Produktionsbank

21.09.2018Steuerungsbank