Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG

Ausbildung Aktiv Spezial

„Sie möchten die Ausbildung für Abiturientinnen/Abiturienten und Quereinsteiger attraktiv gestalten?“

Dann ist die Ausbildungsbegleitung mit unserem Seminar „Ausbildung Aktiv Spezial“ genau richtig!

Ausbildung Aktiv Spezial für Auszubildende BAnkkaufmann/-Frau

Unser Qualifizierungsprogramm für Auszubildende mit Abitur, die der Berufsschulpflicht nicht unterliegen, für Umschüler und für Externe im Ausnahmeverfahren nach § 45 Abs. 2 BBiG. 

Das zwölfwöchige Seminar "Ausbildung Aktiv Spezial" setzt sich aus sechs Abschnitten von je zwei Wochen über zwei Jahre hinweg zusammen. Im Seminar werden alle prüfungsrelevanten Inhalte in den Fächern Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde vermittelt. Die Inhalte orientieren sich dabei schwerpunktmäßig am Prüfungskatalog für die IHK-Abschlussprüfung.

Zur Vor- und Nachbereitung stehen den Teilnehmern für jeden Abschnitt Selbstlernunterlagen und Erklärvideos auf VR-Bildung online zur Verfügung.

Zum Vergleich: Falls der Auszubildende die Präsenzseminare und darüber hinaus freiwillig die Berufsschule besucht, bedeutet das innerhalb des gesamten Ausbildungsverhältnisses einen Zeitaufwand von vier Wochen für Training und Seminare an der ABG und von bis zu 25 Wochen für den Berufsschulunterricht.

Auszubildende, die das Seminar "Ausbildung Aktiv Spezial" besuchen, stehen also knapp 17 Wochen mehr für die betriebliche Ausbildung zur Verfügung: ein wesentlicher Vorteil für die Bank.

Impressionen

Das Video kann auf Ihrem Rechner leider nicht abgespielt werden, bitte wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator.

Ansprechpartnerin

Profilbild
Karin Diehm
Dozentin Berufsstart

PS3P, ASP, FPP, RWI, SRW, FUR, Spezialkonzepte

Tel.: 08461/650-1330
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Anja Leng
Assistentin

Berufsstart

Tel.: 08461/650-1329
Fax: 08461/650-1350