zu Meine ABG

Virtual Reality in der genossenschaftlichen Beratung

Mehr Zeit für Emotionen und Begeisterung!

Sie wollen die Genossenschaftliche Beratung für Ihre Kunden greifbarer machen?

Mit Virtual Reality (VR) gelingt es Ihnen, Ihre Kunden zu überraschen und zu faszinieren. Im ersten Schritt haben wir bereits das Kundenbeziehungsmanagement (KBM-Gespräch) im Rahmen der Genossenschaftlichen Beratung virtuell umgesetzt. Lassen Sie Ihre Kunden ihre Ziele und Wünsche nicht nur sehen, sondern erleben und ein besseres Gefühl für ihre Risikobereitschaft entwickeln. Darüber hinaus bieten wir ein Personalentwicklungsmodul an, um Ihre Berater fit für Kundengespräche zu machen.

Unser Angebot für Sie

Technik:  Wir stellen „Plug and Play“ Technik zur Verfügung – einfach auspacken und loslegen.

Training: Wir machen Mitarbeiter in der Technik fit und  begleiten unterstützend in der  Kundenberatung.

Bereitstellung: Wir bieten lernfördernden und beratungsunterstützenden Content für die genossenschaftlichen Finanzgruppe

Module im Überblick

1) Für den Einsatz im Kundengespräch:

- Modul „Ziele und Wünsche“:
  Lassen Sie Ihren Kunden seine Wünsche nicht nur sehen sondern erleben.
  Sie beraten Ihre Kunden so noch umfassender und erhöhen das Cross-Selling Potenzial!

- Modul „Risikobereitschaft“:
  Ihr Kunde kann sich in diesem Modul selbst in die für ihn passende Risikoklasse  
  eingruppieren. Durch die bildhaften Erklärungen in einer virtuellen Welt erhält er ein
  besseres Gefühl für seine Risikobereitschaft.

2) Für den Einsatz in der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter:

  - Personalentwicklungsmodul „Genossenschaftliche Beratung“:
    Ihr Berater nimmt virtuell an einem Mustergespräch zur genossenschaftlichen Beratung
    teil und erhält hierbei wertvolle Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Gesprächsführung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Gesteigertes Engagement und Motivation
  • Erleichtertes Verständnis durch Visualisierung in einer 360-Grad Umgebung

  • Lernen und Beratung wird zum Erlebnis

  • Verbesserte Merkfähigkeit durch Beanspruchung mehrerer Sinne (sehen, hören und fühlen)

  • Nachhaltige Fokussierung und erhöhte Konzentration, da Ablenkung vermieden wird

  • Anschaulichkeit bei komplexen Themen

  • Imagesteigerung durch veränderte Wahrnehmung beim Kunden

  • Steigerung des Ertragspotenzials und der Produktabschlüsse durch Erhöhung der Ziele und Wünsche beim Kunden

  • Bessere Portfoliooptimierung durch mögliche Erhöhung der Risikobereitschaft beim Kunden nach objektiver Selbstauswahl


Unser Fazit?
Durchwegs positiv! Weniger Zeit zum Erklären, mehr Zeit für Emotionen und Begeisterung!

Sie möchten Virtual Reality in der Genossenschaftlichen Beratung erleben und unser Konzept näher kennenlernen? Dann senden Sie uns eine Terminanfrage für einen kostenlosen Beratungstermin und testen Sie unsere VR-Brille selbst. [

Flyer Virtual Reality

 
Flyer Virtual Reality [PDF | 1,0 MB]
 

Kontaktformular für einen kostenlosen Beratungstermin

Arbeitgeber:
Vorname*:
Name*:
Straße:
Ort:
E-Mail*:
Nachricht*:
Folgende Erfahrungen habe ich bereits mit VR gemacht:
Bitte füllen Sie alle mit markierten Pflichtfelder aus.

Ihre Ansprechpartner

Profilbild
Martina Obermeier
Produktmanagerin

eLearning (GenoPE u. Weiterbildung), Ausbildungsmarketing, Studium und Praxis, Angebote für Ausbilder, Ausbildertagung, Lehrabschlussfeier, VRactivestart

Tel.: 08461/650-1362
Fax: 08461/650-1350