zu Meine ABG

Firmenkundenbank

Hier sind die Qualifizierungswege in der GenoPE und die ADG-Qualifizierungsprogramme im Firmenkundengeschäft sowie in den Bereichen Generationenmanagement, Vorsorge, Vermögens- und Unternehmensnachfolge dargestellt. In Fortführung unserer Systematik finden Sie die Qualifizierungswege der Firmenkundenbank Marktunterstützung/Marktfolge unter „Produktionsbank“.

Bereits mit dem Bildungsprogramm 2017 haben wir die neue Modulstruktur „Zertifizierter VR-Firmenkundenbetreuer“ mit dem Ziel einer Attraktivitätssteigerung der Zertifizierung im In- und Außenverhältnis Ihrer Bank weiterentwickelt und die bisher drei Stufen in zwei Stufen überführt.


Mit diesem Bildungsprogramm bieten wir Ihnen erstmalig neben dem Qualifizierungsweg zum Zertifizierten Zahlungsverkehrsexperten einen neuen Qualifizierungsweg zum Zertifizierten Electronic Banking-Berater an. Das Spezialprogramm zum Zahlungsverkehrsexperten betont dabei die vertrieblichen Aspekte und grenzt sich somit zum Spezialprogramm für den Electronic Banking-Berater ab, welcher den Schwerpunkt auf die fachliche Tiefe legt.

Benjamin Leibl, Firmenkundenbetreuung, Volksbank Straubing eG

„Die Qualifizierung zum zertifizierten Firmenkundenbetreuer ll hat mich beruflich wie auch privat gefordert und gefördert. Ich konnte hier mein Fachwissen aus zuvor absolvierten Weiterbildungen festigen und vertiefen. 

Besonders hervorzuheben ist, dass der Kurs sehr praxisnah aufgebaut ist. Dies liegt insbesondere an der Wahl der Dozenten, die selbst aktiv in verschiedenen Führungspositionen am Markt arbeiten. So konnte ich mir einen Einblick in die Arbeitsweise und die Philosophie anderer Genossenschaftsbanken verschaffen und alternative Methoden durch Trainings und Fallbeispiele aus der Praxis kennenlernen. Dies hat mich in meiner Tätigkeit als Firmenkundenberater wirklich vorangebracht und mir Kompetenzen vermittelt, die es mir ermöglichen, auch schwierige Gespräche richtig zu steuern.

Ich kann die Seminarreihe zum zertifizierten Firmenkundenbetreuer ll für alle jungen Mitarbeiter, die sich im Bereich Firmenkundenbetreuung weiterentwickeln möchten, sehr empfehlen.“


Dir. Claudius Seidl Vorstandsvorsitzender VR-Bank Rottal-Inn eG

"Die Märkte werden zunehmend volatiler, das Wirtschaften immer komplexer. Vernetztes und interdisziplinäres Denken wird zur Grundvoraussetzung unserer Berater, um auch in diesen von Wandel geprägten Zeiten ein geschätzter Sparringspartner in der Diskussion von Zukunftsthemen mit unseren Kunden zu sein und zu bleiben. Ständige Weiterbildung und praxisnahe Qualifizierung sind dabei essentiell.

Die Bildungsangebote der ABG und ADG bieten uns hier passende Lösungen für die zielgerichtete Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Wir investieren laufend in die Qualifikation und Förderung individueller Kompetenzen - im Interesse unserer Mitglieder und Kunden und zum Wohle unserer Genossenschaft.“