zu Meine ABG

Unser Angebot für Vorstände

Ob steigende regulatorische Anforderungen, der sich eintrübende Wirtschaftsausblick oder sich verändernde Kundenwünsche: Die Genossenschaftsbanken haben in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass sie sich auf wechselnde Rahmenbedingungen und daraus resultierende Herausforderungen einstellen können. Voraussetzung hierfür sind Managementebenen, die strategische Fragen zur Entwicklung und Ausrichtung der Bank intelligent und vorausschauend beantworten können. Es gilt, für Veränderungen offen zu sein und sich den aktuellen Gegebenheiten und Herausforderungen anzupassen.

Getreu dem genossenschaftlichen Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ haben die ABG und die ADG innovative Instrumente für Sie entwickelt. Diese konzentrieren sich nicht nur auf die Frage, wie unsere Genossenschaftsbanken in umkämpften Märkten ihre Marktanteile behaupten und ausbauen können.

Vielmehr suchen wir mit Ihnen auch gezielt nach Wegen, neu entstehende Zukunftsmärkte frühzeitig mit einzigartigen Angeboten zu besetzen. Damit leisten wir einen weiteren wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Ertragssicherung unserer Genossenschaftsbanken.

Unter dem bereits bekannten Motto „ABG und ADG – Gemeinsam für Ihren Erfolg“ werden wir auch  im Jahr 2015 konsequent an einer noch engeren gemeinsamen Kooperation arbeiten. Ihre zahlreichen Ideen und Anregungen, die Sie uns in unseren Veranstaltungen und auch in unseren Betreuungsgesprächen bei Ihnen vor Ort „mit auf dem Weg geben“, liefern dabei unverzichtbare Impulse für unsere Konzepte und bilden einen wichtigen Beitrag, um die geforderte Aktualität und Umsetzungsorientierung unserer Veranstaltung dauerhaft zu gewährleisten.

Neben zahlreichen innovativen Ansätzen decken wir selbstverständlich auch weiterhin alle übrigen  Aspekte des Bankgeschäfts ab. Unsere Formate reichen dabei vom klassischen Management- und Qualifizierungsprogramm, über speziell für Vorstände konzipierte Kompakt-, Exklusiv- und Plusformate bis hin zu Webinaren, die Ihnen Reise- und Abwesenheitszeiten ersparen. Da der Netzwerkgedanke immer mehr an Bedeutung gewinnt, bieten wir bei allen Formaten ausreichend Gelegenheit zum aktiven Erfahrungsaustausch – verbunden mit der Möglichkeit der zielgerichteten Netzwerkbildung.

Veranstaltungsprogramm Vorstände 2019

„Die vielfältigen Herausforderungen des sich verändernden Bankgeschäfts erfordern neue Sichtweisen sowie einen kulturellen Wandel in unserem Handeln. Welche Wünsche und Bedürfnisse haben unsere Mitglieder und Kunden – heute und in der Zukunft? Welche Leistungsangebote beziehungsweise welche Leistungspräsentation bevorzugen sie? Auf welchen Zugangswegen fragen sie unser Angebot nach? Es sind keine gänzlich neuen Fragestellungen mit denen wir uns beschäftigen. Allerdings müssen wir weiter unsere Sinne schärfen, die Mitglieder und Kunden in den Mittelpunkt unseres Wirkens stellen und die genossenschaftlichen Werte in einer neuen Weise interpretieren.
Die ABG bietet uns zusammen mit der ADG, den Vorständen und Entscheidern, eine große Bandbreite an Entwicklungsmöglichkeiten und modernen Kommunikationsformen, um die notwendigen Veränderungsprozesse einzuleiten. Im Rahmen des breit gefächerten Angebots werden wir insbesondere bei der digitalen Transformation unseres Geschäftsmodells und unserer Organisationsstrukturen bestmöglich unterstützt: Neben dem hohen Praxisbezug ist hierbei vor allem die starke Fokussierung auf zeitgemäße Führungsmodelle herauszustellen.“

Dr. Wolfgang Seel, Vorstand der VR-Bank Neu-Ulm eG, Stv. Bezirkspräsident des GVB-Bezirksverbands Schwaben


Ihre Ansprechpartner

Profilbild
Dr. Oliver Bürg
Abteilungsleiter

Weiterbildung, Vor Ort, Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften

Tel.: 08461/650-1334
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Cathrin Maier
Produktmanagerin

Vorstände, Aufsichtsräte, Führungskräfte (Weiterbildung)

Tel.: 08461/650-1374
Fax: 08461/650-1350
Profilbild
Anke Gabler
Assistentin

Vorstände, Management, Ware und Dienstleistung

Tel.: 08461/650-1308
Fax: 08461/650-1350