zu Meine ABG

Steuerungsbank

Neue aufsichtsrechtliche Vorschriften, das neue Meldewesen und immer komplexere Vorschriften im Bereich Compliance sind eine Herausforderung für unsere Genossenschaftsbanken in Bayern. Trotz eines gefestigten Konjunkturumfeldes sind die Marktbedingungen bei niedrigen Zinsen schwierig.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Genossenschaftsbanken stehen immer größeren Herausforderungen gegenüber und sind gefordert in der täglichen Arbeit die richtigen Entscheidungen für Ihre Genossenschaft zu treffen.

Ob interne Revision, Controlling, Compliance-Funktion, Beauftragte oder Rechnungswesen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Abteilungen müssen ihr Wissen aktuell halten. Die ABG GmbH bietet in ihren Veranstaltungen das notwendige Wissen kompakt und kompetent.
Ob in Tagesveranstaltungen, die auch in der Region durchgeführt werden oder in Webinaren, für kurze und schnelle Informationen, erhalten Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Rüstzeug für die tägliche Arbeit.

Seminarprogramm Steuerungsbank 2019

Sie haben in den letzten Jahren verschiedene Entwicklungswege und einzelne Veranstaltungen besucht. Was waren für Sie die wesentlichen Aspekte für die jahrelange Zusammenarbeit mit der ABG?

„Mein Einstieg als Innenrevisorin in der Genossenschaftswelt wurde mir wesentlich durch die sehr praxisorientierten Seminare erleichtert. Über Jahre hinweg begleitete mich die ABG, um den wachsenden Aufgaben in meinem Bereich gerecht zu werden. Ergänzend zu den Abschlüssen der einzelnen Entwicklungsstufen absolvierte ich auch den Bankbetriebswirt BankColleg. Aufgrund meiner durchweg positiven Erfahrungen werde ich auch in meiner neuen Position als Bereichsleiterin ‚Produktion & Steuerung‘  die Bildungsangebote der ABG wahrnehmen, um immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.“

Margit Geiger, Bereichsleiterin Produktion & Steuerung, Prokuristin, Raiffeisenbank Aresing-Gerolsbach eG


»Die Interne Revision ist mehr denn je eine der wichtigsten Funktionen in einer Genossenschaftsbank. Die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen, ob aufsichtsrechtlich oder markttechnisch, erfordern eine permanente Überprüfung der einzelnen Funktionen im Unternehmen. Daher schätze ich es, dass ABG und ADG stets die relevanten Themen aufgreifen. So kann ich auch als voll ausgebildeter Innenrevisor mein Wissen vertiefen und aktuell halten. Die Inhalte der Veranstaltungen sind speziell auf die Bedürfnisse der Genossenschaftsbanken zugeschnitten und stellen die Umsetzung in der täglichen Praxis in den Vordergrund.«

Martin Hofmann, diplomierter Bankbetriebswirt (BA), Leiter InnenrevisionRaiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG