Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
BTK : Buchstäblich treffend: E-Mails und Briefe auf den Punkt gebracht

Buchstäblich treffend: E-Mails und Briefe auf den Punkt gebracht

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen aus dem Sekretariats- und Assistenzbereich, die oft im Alltag für Führungskräfte und Berater Schreibarbeit übernehmen und gezielt für Bankkunden schreiben.

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren, wie Sie schnell den Inhalt unterschiedlichster Schreibanlässe auf den Punkt bringen.
  • Sie optimieren Ihre Schreibfähigkeit und verabschieden sich von verstaubten Formulierungen.
  • Sie lernen unterschiedliche Methoden, wie Sie einen wirkungsvollen Text entwickeln.

Inhalt:

  • Briefe/E-Mails - die schriftliche Visitenkarte Ihrer Bank
  • Verständlichkeit stärkt das Vertrauen in Ihre Bank und spart Zeit für Rückfragen
  • Voraussetzungen kundenbewusster Briefe
  • Floskeln und Spracheinheiten in unseren Geschäftsbriefen
  • Sprache "verkaufsfördernder Briefe"
  • Psychologie in unseren Briefen
  • Vom Papierstil zum Sprechstil und Kontaktstil
  • Informieren statt imponieren
  • Persönlicher Briefbeginn - Aufhänger und erster Eindruck
  • Verbindlicher Briefschluss - eine positive Abrundung
  • Antworten auf Reklamationen
  • Negative Nachrichten verbindlich und annehmbar umsetzen
  • Aktuelles zur DIN Norm