Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
CKP 22001 : Coaching-Kompetenz für Personaler

Coaching-Kompetenz für Personaler

Zielgruppe:

Personaler

Ihr Nutzen:

  • Sie erwerben Coaching-Fähigkeiten und können ausgewählte Coaching-Tools anwenden.
  • Sie können Ihre Coachings erfolgreich strukturieren, durchführen und zum Abschluss bringen.
  • Sie können Vertrauen und eine tragende Beziehung im Gespräch aufbauen.
  • Sie sind in der Lage, flexibel auf Veränderungen im Gesprächsverlauf zu reagieren und auch bei Schwierigkeiten im Gespräch reagieren Sie adäquat und nutzen auftretende Konflikte konstruktiv.
  • Sie erweitern Ihre soziale und methodische Kompetenz.
  • Sie erreichen eine bessere Ziel- und Umsetzungsorientierung .
  • Sie entwickeln Ihre eigene Persönlichkeit durch neue Haltungen, Selbstreflexion und Perspektivwechsel weiter.

Inhalt:

  • Was ist eine Coaching-Haltung?
  • Meine Rolle und mein Auftrag
  • Abgrenzung zu den Rollen Expert*in,
  • Berater*in, Führungskraft
  • Klarheit über das Gesprächsziel, Anliegen klären
  • Phasen in einem Coaching-Gespräch
  • Beziehungsqualität und Vertrauen
  • Fragetechniken erweitern
  • Feedback geben und annehmen
  • Ausgewählte Coaching-Tools und Interventionen
  • Nonverbale Signale wahrnehmen und einbeziehen
  • Systemische Fragen
  • Widerstand verstehen und mit ihm arbeiten
  • Wirkungsvolle Selbststeuerung in „spannungsgeladenen“ Situationen