Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
GNR 21001 : Das Herz einer Genossenschaft: die Mitglieder - Die ordnungsgemäße Mitgliederverwaltung

Das Herz einer Genossenschaft: die Mitglieder - Die ordnungsgemäße Mitgliederverwaltung

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer und Mitarbeiter im Warenbereich, die mit den Themen Mitgliederwesen und Mitgliederverwaltung befasst sind.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen zum Mitgliederwesen in der Genossenschaft unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage.
  • Dabei werden umfangreiche Muster und Formulare an praktischen Fällen besprochen und ausgefüllt.
  • Dadurch sind Sie in der Lage, die Mitgliederverwaltung sachgerecht und ordnungsgemäß durchzuführen.

Inhalt:

  • Was ist wichtig beim Führen:
    • der Mitgliederliste
    • der Zeichnung von Geschäftsanteilen
    • der Übertragung von Geschäftsguthaben
    • bei Tod und Erbfall
    • bei minderjährigen Personen
  • Auseinandersetzungsguthaben
  • Anschlussverfahren