Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
KC2 21001 : Zertifizierter KSC-Leiter Teil 2

Zertifizierter KSC-Leiter Teil 2

Zielgruppe:

  • Führungskräfte im KSC
  • Angehende Leiter/-innen KSC mit mehrjähriger Führungserfahrung außerhaln des KSC

Ihr Nutzen:

  • Sie ordnen das KSC in die Gesamtbank-Digitalisierungsstrategie und das Omnikanal-Zielbild der Genossenschaftlichen FinanzGruppe ein.
  • Sie erfahren, wie ein KSC effizient im Spannungsfeld von Qualität und Produktivität gesteuert wird und erhalten praktische Impulse zur Steigerung der Produktivität gesteuert wird und erhalten praktische Impulse zur Steigerung der Produktivität bei vorgegebener Erreichbarkeit (Servicelevel).
  • Sie erlernen, die Einsatzplanung der Mitarbeiter/-innen unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen Inbound- und Outbound-Steuerung erfolgreich zu gestalten.
  • Sie erhalten wichtige Anregungen für die Förderung Ihrer Mitarbeiter/-innen in den Kompetenzen Fachlichkeit, Methodik, Kommunikation und Persönlichkeit.
  • In der Kompetenzprüfung stellen Sie Ihr erworbenes Wissen und die Fähigkeit zum Praxistransfer unter Beweis.

Inhalt:

¦ Rechtliche Rahmenbedingungen für ein KSC (z. B. verpflichtende Dokumentation,
Video- und Gesprächsaufzeichnung, Datenschutz, PSD2, UWG)
¦ Beeinflussung des Führungsstils durch Werte und Rollen
¦ Spannungsfelder einer mitarbeiter- oder leistungsorientierten Führung
¦ Auswirkung gruppendynamischer Effekte auf das Servicelevel – Lösungen zur
Steuerung dieser Effekte
¦ Stufenkonzept zur Personalentwicklung nach dem Reifegrad der Mitarbeiter

Hinweis:

Bitte denken Sie daran:
Unsere Kernmodule starten mit einer Online-Vorbereitungsphase 4 Wochen vor Beginn des Präsenzmoduls. Die Teilnehmer erhalten alle Informationen hierzu sowie den genauen Starttermin mit der Anmeldung.
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine mehrteilige Qualifizierung handelt, die ausschließlich komplett – zum Gesamtpreis von 3300,00 € zzgl. Pensionskosten – gebucht werden kann.

Voraussetzungen:

  • Zertifizierter KSC-Leiter Teil 1 (KC1)