Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
XFFZ 21001 : Fit für die Zukunft - Innovationen proaktiv entwickeln und umsetzen

Fit für die Zukunft - Innovationen proaktiv entwickeln und umsetzen

Zielgruppe:

Bereichsleiter/Bereichsleiterinnen, Entscheider

Ihr Nutzen:

  • Festlegung bestimmter Themenschwerpunkte durch die Vorstandsmitglieder vor Beginn des Workshops – zielgerichtete Entwicklung von Lösungen/ Konzepten.
  • Die Teilnehmenden des Workshops sind der Katalysator zwischen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitenden, wodurch Ideen der ganzen Organisation in den Workshop mit eingebracht werden.
  • Im Fokus des Workshops steht der moderierte Austausch und die Interaktion.

Inhalt:

  • Im Workshop durchlaufen die Teilnehmenden einen Innovationsprozess – von der Ideengenerierung bis hin zum fertigen Konzept bzw. zur fertigen Innovation.
  • Im Nachgang an den Workshop pitchen die Teams ihre Ergebnisse vor den Vorstandsmitgliedern, dadurch wird sichergestellt, dass die erarbeiteten Ergebnisse weiterverfolgt werden.

  • Dozenten
  • Prof. Dr. Max Ringlstetter: Inhaber des Lehrstuhls für ABWL, Personal und Organisation an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt / Leitung des IDM
  • Vinzenz Krause, M.Sc.: Geschäftsführender Gesellschafter des IDM / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Max Ringlstetter
Dauer: 1 Tag (inhouse in der jeweiligen Bank)
Termin und Preis auf Nachfrage