Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG

VR-FinanzierungsPass

FinanzierungsPass-Modell und Anrechnungsmöglichkeiten

Aufgrund der Pflicht zur Aktualisierung der Sachkunde müssen die Mitarbeiter ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem neuesten Stand halten. Dies kann über interne und externe Schulungsmaßnahmen erfolgen. Dabei ist in „spezifische Kenntnisse“ und „Grundkenntnisse“ zu unterscheiden. Zur Erfüllung dieser Sachkundeanforderungen hat die ABG in Zusammenarbeit mit der Abteilung Grundsatz des Prüfungsbereichs Banken und dem Bereich Recht des GVB ein Schulungskonzept entwickelt. Über diese Schulungskonzeption kann die Aktualisierung der Sachkunde vorgenommen werden.

Das Angebot der ABG zur Aktualisierung/Erlangung der Sachkunde für Mitarbeiter, die über die in § 2 genannten Berufsqualifikationen verfügen, lässt sich damit in zwei Bereiche unterteilen:

VR-FinanzierungsPass I für private Finanzierungen

    • Berater: Module 1 und 2

    • Mitarbeiter der Marktfolge: Module 1 und 3


    VR-FinanzierungsPass II für private Finanzierungen von Gewerbe- und Firmenkunden

    • Berater: Module 1, 2 und 4
    • Mitarbeiter der Marktfolge: Module 1, 3 und 4


    Übersicht: FinanzierungsPass II und FinanzierungsPass I:

    Seminar- und Webinarübersicht/Verlängerung


    Nach Besuch der jeweiligen Module erhalten die Teilnehmer den VR-FinanzierungsPass I oder II mit einer Gültigkeitsdauer von 1 Jahr .

    Die Seminarinhalte und Seminartermine für die einzelnen Module können Sie auf folgenden Seiten entnehmen:

    Finanzierungspass I:        


    Finanzierungspass II:


    Gerne werden wir auch „Vor-Ort-Maßnahmen“ für Ihre Bank oder Ihren Kreisverband organisieren.


    Verlängerung:

    Zur Verlängerung des VR-FinanzierungsPasses bzw. zur Aufrechterhaltung der aktuellen Sachkunde gemäß § 18a Abs. 6 KWG, Ziffer 5 bieten wir Ihnen das Update Digital VR-FinanzierungsPass an oder Sie besuchen die Seminare/die Webinare. 


    Anrechnungen Von FinanzierungsPass-Modulen und Entwicklungswegen

    Teilnehmer die bereits FinanzierungsPass-Module ab dem Jahr 2019 besucht haben können diese auch für den FinanzierungsPass anrechnen lassen

    Die Absolventen der nachfolgenden Entwicklungswege ab 2019 erhalten den VR-FinanzierungsPass automatisch bzw. Anrechnungen bei noch zu besuchenden Modulen.


    Anrechnungen von bereits besuchten FinanzierungsPass Modulen sind ebenso ab dem Jahr 2019 möglich

    Profilbild
    Christian Mosandl
    Key Account / Produktmanager

    Individual, VR FinanzierungsPass

    Tel.: 08461/650-1332
    Fax: 08461/650-1350