Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG

Corona-Informationen

Aktueller Hinweis per 20.12.2021

Das Bayerische Parlament hat mit der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Pandemieregelungen verschärft. Demnach entfallen bisherige Ausnahmen, sodass für Einrichtungen der beruflichen Fort- und Weiterbildung nun die 2G-Regelung gilt.

Angesichts der sich verschärfenden Pandemielage haben wir uns dazu entschlossen, ab Mittwoch, den 01.12.2021 für externe Personen wie Seminarteilnehmerinnen/Seminarteilnehmer und Referentinnen/Referenten im ABG Tagungszentrum in Beilngries die 2G plus-Regel einzuführen.

Das bedeutet, dass alle Anreisenden bei der Ankunft im ABG-Tagungszentrum einen Selbsttest unter Aufsicht durchführen oder bereits einen negativen Testnachweis (Antigenschnelltest) zum ABG Tagungszentrum mitbringen. 

Die durchzuführenden Selbsttests unter Aufsicht sind für die Teilnehmerinnen/Teilnehmer und Referentinnen/Referenten kostenlos. Ein weiterer Test während des Aufenthalts erfolgt dann nicht. 

Ausnahme: Vollständig geimpfte Personen mit Auffrischungsimpfung (Booster) benötigen nach der
                    Auffrischungsimpfung keinen negativen Testnachweis bei der Anreise zum ABG Tagungszentrum.

In Grainau bleibt es bei der 2G-Regelung. 

Auf diese Weise tragen wir der aktuellen Entwicklung Rechnung und sorgen für eine bestmögliche Sicherheit aller anwesenden Personen.

Ausnahme: Die Verordnung erlaubt für Personen im Rahmen von Prüfungen den Zugang mittels negativem PCR-Test, d.h. die Teilnahme an Kompetenznachweisen ist im Rahmen von 3G plus möglich.

Ergänzend haben wir für die ABG entschieden, dass ab Mittwoch, 24.11.2021, in den Seminarräumen auch an den Plätzen wieder Masken (OP-Masken) getragen werden.

Dies gilt sowohl für Seminarteilnehmer/-innen als auch für Referenten/Referentinnen.

Demnach gilt folgendes:

- Auf den Verkehrswegen, Fluren und dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann: FFP2-
  Masken

- Auf den Arbeitsplätzen im Seminarraum unter Einhaltung des Mindestabstands: OP-Masken.


Einrichtungen zur Vornahme von Schnell- / PCR-Tests

  • Corona-Teststation Beilngries Am Campingplatz/Sportgelände (Schnelltests)
    Mo. - Sa:          15.00 - 20.30 Uhr
    So / Feiertage: 10.00 - 14.00 Uhr
  • Altstadtapotheke Beilngries
  • Arztpraxis Dr. Bauer, Beilngries
  • Teststation Kipfenberg
    Festplatz Eichstätter Straße 85110 Kipfenberg Mo bis Fr 15:00 bis 16:30 Uhr  Sa, So 09:00 bis 13:00 Uhr  Kostenpflichtig 75,77€ 

Dabei gilt bei Genesenen:

wenn die Infektion innerhalb der letzten 6 Monate bis 28 Tage vor dem aktuellen Datum erfolgte: 

Vorlage eines positiven PCR-Tests mit Datum und Vorlage eines negativen Tests nach Entisolierung. Oder: Bescheid des Gesundheitsamts zur Anordnung der Isolation und negativer Test nach Entisolierung 

Wenn die Infektion länger als 6 Monate zurückliegt: Vorlage des positiven PCR-Tests mit Datum (= Zeitpunkt der Infektion) und Vorlage der Dokumentation einer Impfung nach 6 Monaten: Impfausweis ("Impfpass") oder Impfbescheinigung.


Alle Personen tragen auf den Verkehrswegen (Gänge, Treppenhaus, Restaurant) einen Mund-Nasenschutz (FFP2-Masken). In den  Seminar-/Gruppenräumen tragen alles Personen ein medizinischen Mund-/Nasenschutz, sofern der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten wird. Im Restaurant kann die Maske nach Einnahme des Sitzplatzes am Tisch abgelegt werden.

Ärztliche Atteste, die eine Befreiung von der Maskenpflicht bescheinigen, werden nicht anerkannt. Entscheidend hierbei ist, dass wir als Seminaranbieter nicht nur den Schutz der Einzelperson, sondern aller Seminarteilnehmerinnen/Seminarteilnehmer und Referentinnen/Referenten im Blick haben müssen.

Mit dieser Maßnahme können wir die Gesundheit von uns allen bestmöglich schützen. 

Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre ABG