Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps.
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Diese Seite nutzt über eine API den Videoanbieter YouTube.
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
zu Meine ABG
SAV 22001 : Der gelungene Start als Vorstand

Der gelungene Start als Vorstand

Zielgruppe:

Angehende oder neue Vorständsmitglieder

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten eine praktische Anleitung, wie Sie sich optimal auf den Wechsel vorbereiten sowie das notwendige Rüstzeug für den Start und die ersten 100 Tage. Idealtypische Vorgehensweisen für den Start werden vorgestellt. Konkrete Empfehlungen für Ihre spezifische Start-Situation werden erarbeitet.
  • Um einen konkret realisierbaren Nutzen zu erreichen, arbeitet die Tagung an den aktuellen Aufgaben- und Problemstellungen der angehenden bzw. neuen Vorstandsmitglieder.

Inhalt:

  • Die neue Rolle als Vorstandsmitglied: Entwicklung des eigenen (Vorstands-)Profils
  • Anforderungen an die neue Funktion
  • Qualifizierter Abschied vom alten Arbeitsplatz
  • Was Mitarbeitende am Anfang wissen wollen
  • Die Präsentation als neues Vorstandsmitglied
  • Die Bürde des Vorgängers
  • Umgang mit enttäuschten Mitbewerbern
  • Das Verhältnis zum Aufsichtsratsgemium
  • Erwartungen des Umfelds (andere Vorstandsmitglieder, Mitarbeitende, Kunden, u. a.)
  • Aufbau eines passenden Beziehungsnetzwerks
  • Gestaltung der ersten Tage
  • Orientierungs-, Analyse- und Realisierungsphase
  • Typische Anfangsprobleme und Fallstricke